Luftbefeuchter

Wie können wir helfen? Wählen Sie eine FAQ aus der Kategorie Luftbefeuchter, um weitere Informationen zu erhalten:

Wie groß ist der Wassertank?

Die Größe des Wassertanks variiert je nach Modell - der N-200 hat ein Fassungsvermögen von 5 Litern, der N-300 von 8 Litern.

 

Wie fülle ich Wasser in den Tank?

Leitz TruSens Luftbefeuchter verfügen über einen von oben befüllbaren Wassertank. Das bedeutet, dass Wasser nachgefüllt werden kann, ohne dass der Tank von der Basis des Luftbefeuchters abgenommen werden muss, er kann z.B. ganz einfach mit einem Wasserkrug oder einer Kanne befüllt werden. 

Was muss ich tun, wenn die Wassertanklampe rot leuchtet?

Ein rotes Licht im Wassertank bedeutet, dass der Luftbefeuchter nachgefüllt werden muss. Nehmen Sie den Deckel des Wassertanks ab und verwenden Sie einen Krug, um sauberes, kühles Wasser einzufüllen. Gießen Sie KEIN Wasser direkt in den Nebelauslass oder in den Sockel/Behälter.

Wozu dienen das Aromatherapie-Tablett und die Pads?

Das Aromatherapie-Tablett ist sowohl im N-200 als auch im N-300 enthalten und ermöglicht es dem Benutzer, ätherische Öle in das Kissen zu geben, die dann durch den Nebel in den Raum verteilt werden.  

Kann ich meine eigenen ätherischen Öle in den Luftbefeuchter geben?

Ätherisches oder parfümiertes Öl sollte NICHT direkt in das Wasser im Wassertank gegeben werden. Dies kann das Gerät beschädigen. Ätherische oder duftende Öle können in die Aromatherapie-Schale auf der Rückseite des Geräts gegeben werden, um den Duft während des Betriebs im Raum zu verbreiten. Hinweis: Verwenden Sie nur 100% natürliche ätherische Öle.

Was kann ich tun, wenn sich immer noch Mineralienablagerungen in meinem Boden/Tank befinden?

Wenn Sie Mineralienablagerungen feststellen, versuchen Sie, den Wasserenthärtungsfilter auszutauschen. Wenn das Problem weiterhin besteht, haben Sie möglicherweise besonders hartes Wasser in Ihrer Gegend und sollten destilliertes Wasser für Ihren Luftbefeuchter verwenden.

Wie oft muss ich den Luftbefeuchter reinigen?

Leitz TruSens Luftbefeuchter sollten jede Woche gereinigt und entkalkt werden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Wartung und Reinigung" in der Betriebsanleitung. 

Entwickelt der Luftbefeuchter mit der Zeit Schimmel?

Leitz TruSens Luftbefeuchter sollten bei ordnungsgemäßer Verwendung und Reinigung keinen Schimmel bilden. Wenn das Wasser über einen längeren Zeitraum im Luftbefeuchter stehen bleibt, kann sich Schimmel bilden.  

Wie oft muss der Filter ausgetauscht werden?

Leitz TruSens Luftbefeuchter verfügen über eine Austauschanzeige, die Sie darüber informiert, wann es Zeit ist, den Wasserenthärtungsfilter zu ersetzen.  Planen Sie ein, den Wasserfilter alle 3 bis 4 Monate auszutauschen, bei normaler Nutzung von 8 Stunden pro Tag und durchschnittlicher Wasserhärte.

Bitte beachten Sie, dass wir empfehlen, den Filter in jeder neuen Winter-/Trockenzeit auszutauschen, wenn Sie den Luftbefeuchter außerhalb der Saison lagern.

Wie tausche ich den Filter aus?

Um den Filter Ihres Leitz TruSens Luftbefeuchters zu wechseln, ziehen Sie den Netzstecker und entleeren Sie den Tank. Anschließend muss der alte Filter entfernt werden, um den Ersatzfilter einzusetzen. Für eine optimale Leistung sollten Sie den neuen Filter vor dem Einsetzen 1 Stunde lang in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Vergessen Sie auch nicht, den grauen Deckel mit dem Filter fest auf den Wassertank zu schrauben, bis der Zeiger des Deckels auf das Schlosssymbol am Tank trifft. Sobald der neue Filter im Luftbefeuchter befestigt ist, halten Sie die Filterrückstelltaste gedrückt, bis die rote Anzeige erlischt.

Wie kann ich die Filterwechselanzeige zurücksetzen?

Nachdem Sie den Filter Ihres Luftbefeuchters ausgetauscht haben, halten Sie einfach die Filter-Reset-Taste gedrückt, bis die rote Anzeige erlischt.  

Was bedeutet "Ultraschall"?

Der Leitz TruSens Ultraschall-Luftbefeuchter nutzt einen Magneten, um eine Keramikplatte mit Frequenzen in Schwingung zu versetzen, die über dem Bereich des menschlichen Gehörs liegen. Diese sehr schnelle Vibration verursacht so kleine Wassertröpfchen, dass sie in der Luft schweben bleiben können. Dies ist der Nebel, der aus dem Schornstein austritt.

Kann ich die Luftfeuchtigkeit im Raum kontrollieren?

Ja, bei den Leitz TruSens Luftbefeuchtern kann der Benutzer die - oder + Taste drücken, um seine eigene Zielfeuchtigkeit zwischen 40 und 60% einzustellen. Die Luftfeuchtigkeit wird als Prozentsatz auf dem Bedienfeld angezeigt.  

Was macht der SensorPod™?

Der separate SensorPod™ ist sowohl ein Fernüberwachungs- als auch -steuerungsgerät für die Luftfeuchtigkeit. Mit der Fernsteuerungsfunktion kann der Benutzer die Leistung des Luftbefeuchters, die Vernebelungsgeschwindigkeit und den Dimmer steuern (jeweils an- bzw. ausschalten). Der SensorPod™ wird in einer Entfernung von bis zu 10 m vom Luftbefeuchter aufgestellt. Er erkennt den Feuchtigkeitsgehalt der Luft und sendet Echtzeit-Messwerte. Der Luftbefeuchter passt dann automatisch seine Leistung an die gemessenen Werte an.

Was kann ich tun, wenn der SensorPod™ keine Verbindung mit dem Luftbefeuchter herstellt?

Wenn der Luftbefeuchter beim Einschalten ein blinkendes Antennensymbol oder "- -" anzeigt, warten Sie bitte bis zu 60 Sekunden, bis sich der SensorPod™ verbunden hat. Wenn Sie dies nach 60 Sekunden nach dem Einschalten oder während des Betriebs bemerken, prüfen Sie zunächst, ob sich der SensorPod™ in Reichweite des Luftbefeuchters befindet und überprüfen Sie die Batterien. In dem seltenen Fall, dass der SensorPod™ erneut mit dem Luftbefeuchter verbunden werden muss, befolgen Sie bitte die Anweisungen zur erneuten Kopplung im Benutzer-Handbuch. Halten Sie die Einschalttaste des Luftbefeuchters 3 Sekunden lang gedrückt. Sobald der Luftbefeuchter einen Piepton abgibt, halten Sie die Einschalttaste des SensorPod™ 3 Sekunden lang gedrückt, bis der Luftbefeuchter erneut einen Piepton abgibt, der anzeigt, dass der SensorPod™ angeschlossen ist.

Wie oft muss ich die UV-C Lampe wechseln?

Die UV-C-Lampe muss während der Lebensdauer des Produkts nicht ausgetauscht werden. 

Was ist der Vorteil der Funktion der Kalt- & Warmverdunstung („Warm & Cool Mist“)?

Beide Luftbefeuchter bieten eine Kaltverdunstung („cool mist“), um die Luft mit Feuchtigkeit zu versorgen und Haut, Nasengänge, Rachen und Lippen zu schonen. Der N-300 bietet zusätzlich eine komfortable Warmverdunstungs-Einstellung.  

  

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Sie können die gesuchten Informationen nicht finden? Kontaktieren Sie uns direkt.