Leitz IQ Aktenvernichter mit automatischem Einzug

Die neuen Leitz IQ Autofeed Aktenvernichter sind so intelligent, dass sie komplett selbstständig arbeiten. Ihre einzigartige Funktion für sauberes Entleeren des Abfallbehälters ist nur eines von zahlreichen Leistungsmerkmalen, die Sie von Leitz erwarten dürfen. Einfach Ihren Papierstapel einlegen, den Deckel schließen und schon können Sie weiter machen mit Ihrem Tag.

Warum Leitz Aktenvernichter mit automatischem Einzug?

  • Funktion für sauberes Entleeren des Abfallbehälters Schneidewellen laufen nach jedem Schredder-Vorgang kurz rückwärts, um zu vermeiden, dass beim  Herausziehen Papierschnipsel hinter den Abfallbehälter fallen.
  • Sehr leiser Betrieb für ein ruhiges Arbeitsumfeld
  • Infrarot-Sensor für vollen Abfallbehälter Ist der Abfallbehälter zu 80 % voll, wird ein blinkendes Licht ausgelöst, welches dem Benutzer vermittelt, den Abfallbehälter bald zu leeren.
  • Anti-Papierstau-Technologie für kontinuierliches Schreddern – stoppt automatisch und führt das Papier zurück, wenn zu viel eingelegt worden ist.
  • Der ECO-Schlafmodus wird aktiviert, wenn das Gerät drei Minuten nicht benutzt wird.

WELCHE SICHERHEITSSTUFE IST NOTWENDIG?


Noch vor der Auswahl der Schnittart, steht die Frage nach der Sicherheitsstufe. Überlegen Sie sich gut, welches Sicherheitslevel Sie von Ihrem Dokumentenvernichter erwarten oder auch zwingend brauchen. Denn es gibt gesetzliche Vorgaben z.B. für die Vernichtung von geschützten Daten, die der Geheimhaltung unterliegen.

Die Leitz Aktenvernichter sind alle nach ihrer Sicherheitsstufe kategorisiert, dem sogenannten P-Level. Das P-Level ist eine DIN-Norm, die angibt, in wie viele Einzelstücke ein A4 Blatt beim Schreddern zerkleinert wird. Je höher das P-Level, desto kleiner sind die Papierpartikel, die übrig bleiben – und damit steigt natürlich auch die Sicherheitsstufe.

In unsererm Einkaufsratgeber finden Sie hilfreiche Tipps & Tricks bei der Auswahl des richtigen Schredders.
Hier geht's zum Einkaufsratgeber