Leitz Nachhaltigkeit Erfolge & Ziele

Bei der Erarbeitung unserer neuen Nachhaltigkeitsvision und -ziele für 2025 haben wir natürlich berücksichtigt, was unsere Stakeholder als die wichtigsten Aspekte für die Nachhaltigkeitsstrategie und -ziele unseres Unternehmens ansehen. Das reicht von unseren Aktionären, für die es ganz klar ist, dass die Arbeit an der Eindämmung des Klimawandels und die Verantwortung in der Lieferkette eine Notwendigkeit für den Erfolg in den kommenden Jahren sind, bis hin zu unserem Management, unseren Kunden und Verbrauchern. Aus den uns vorliegenden Informationen und den Rückmeldungen, die wir erhalten haben, konnten wir drei Kernbereiche erkennen, auf die wir uns in Zukunft konzentrieren wollen.

Unsere Kernziele der nachhaltigen Entwicklung 2025

Reduzierung unserer betrieblichen Umweltbelastungen
Reduzierung unserer betrieblichen Umweltbelastungen

Wir werden unseren Strom- und Brennstoffverbrauch sowie unser Abfallaufkommen senken. Darüber hinaus werden wir uns stärker mit unseren indirekten Emissionen auseinandersetzen, mit dem langfristigen Ziel, CO2- neutral zu werden.

  • Keine Emissionen aus dem Stromverbrauch (Bereich 2) an unseren Produktions- und Vertriebsstandorten
  • Senkung des Stromverbrauchs um 15 %
Senkung der Umweltbelastungen durch unsere Produkte
Senkung der Umweltbelastungen durch unsere Produkte

Wir verpflichten uns, die durch unsere Produkte und Verpackungen verursachten Emissionen besser zu verstehen und diese Emissionen so weit wie möglich zu reduzieren, um den Weg zur Emissionsfreiheit zu ebnen.

  • Eine nachhaltigere Alternative in jeder wesentlichen Produktkategorie, die wir besetzen (Eine nachhaltigere Wahl ist ein Produkt, das im Vergleich zu Standardprodukten in den in der Produktphilosophie von ACCO Brands aufgeführten Punkten bemerkenswerte Verbesserungen aufweist.)
  • Mindestens 500 Produkte, die zu mindestens 30 % aus recyceltem Kunststoff bestehen (heute sind es 50)
Geschäftsbeziehungen & Soziales Engagement
Geschäftsbeziehungen & Soziales Engagement

Wir sind eine vielfältige und engagierte Belegschaft, in der jeder auf das Erreichen unserer Nachhaltigkeitsziele hinarbeitet. Wir streben eine kooperative und prinzipienfeste Zusammenarbeit mit allen unseren Interessengruppen an.

  • Bis zum Jahr 2025 wollen wir 25 % unserer gesamten EMEA Führungsgruppe mit Frauen besetzen (von 20 %)
  • Wir werden alle Mitarbeiter coachen und einbeziehen, damit sie uns helfen, unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen

Unsere bisherigen Erfolge

Verringerung unseres CO2-Fußabdrucks

Unsere gesamten CO2-Emissionen pro produzierter Tonne sind im Vergleich zu den Ergebnissen vor der Pandemie im Jahr 2019 erneut deutlich gesunken. Dies zeigt, dass unsere Fabriken immer effizienter arbeiten und die bisher durchgeführten Energiesparprojekte sich auszahlen. Darüber hinaus kompensieren wir auch Kohlenstoffemissionen, um unseren ökologischen Fußabdruck weiter zu verringern.

Bitte beachten Sie, dass alle Zahlen und Initiativen auf dieser Seite für die gesamte ACCO Brands EMEA Organisation und nicht nur für die Marke Leitz ausgewiesen werden.