Tipps für produktives hybrides Arbeiten

19.12.2022

Tipps für produktives hybrides Arbeiten

Hybride Arbeitsformen bieten eine ganze Reihe von Vorteilen, wie flexibleres Arbeiten und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Es ist jedoch wichtig, dass wir es richtig angehen, um sicherzustellen, dass wir zu Hause und im Büro produktiv arbeiten und dabei organisiert bleiben können. Im Folgenden finden Sie unsere Tipps für effizientes hybrides Arbeiten – von der richtigen Ausstattung für die Arbeit von zu Hause aus bis hin zur Organisation Ihrer Aufgaben.

Arbeitsplätze passend einrichten

Beim hybriden Arbeiten ist es wichtig, dass sowohl der Arbeitsplatz zu Hause als auch Ihr Arbeitsplatz im Büro richtig eingerichtet sind. Überlegen Sie, welche Arbeitsweise Sie bevorzugen und welche Geräte Sie zur Erledigung Ihrer Aufgaben benötigen.

Manchen Menschen hilft es, ihren Büroarbeitsplatz zu Hause zu kopieren. Dies kann einen reibungslosen und einfachen Übergang bei der Hybridarbeit ermöglichen. Wenn Sie an beiden Orten dieselbe Art von Arbeit verrichten, sollten Sie nicht nur darüber nachdenken, was Sie benötigen, sondern auch darüber, wie es angeordnet ist. Wenn Sie im Büro Briefkörbe links neben Ihrem Monitor haben, sollten Sie das auch im Home Office tun.

Andere Menschen haben vielleicht vor, zu Hause und im Büro unterschiedliche Aufgaben zu erledigen. Sie brauchen also unterschiedliche Arbeitsplätze. Wenn dies auf Sie zutrifft, überlegen Sie, welche Ausstattung Sie an welchem Ort benötigen. Wenn Sie nicht vorhaben, zu Hause mit Papierdokumenten zu arbeiten, benötigen Sie wahrscheinlich keine Ordner und Ablagen. Möglicherweise benötigen Sie aber dennoch ein Notizbuch oder ein Memoboard, um sich während der Arbeit Notizen zu machen.

Ergonomie bedenken

Ergonomie ist für die Einrichtung Ihres Büros zu Hause ebenso wichtig wie für Ihren Büroarbeitsplatz. Überlegen Sie bei der Einrichtung Ihres Arbeitsplatzes, was Sie verwenden werden und welche ergonomischen Arbeitsmittel Ihnen helfen können, bequem und sicher zu arbeiten.

Wenn Sie einen Laptop zwischen Ihrem Zuhause und dem Büro hin- und hertransportieren, kann es von Vorteil sein, einen Laptopständer zu verwenden. Dadurch wird der Bildschirm auf eine bequeme Sichthöhe angehoben, so dass Sie beim Arbeiten eine gute Körperhaltung einnehmen können. Außerdem können Sie eine separate Tastatur und eine Maus verwenden, um Verletzungen Ihrer Handgelenke zu vermeiden. Wenn Sie einen PC und/oder mehrere Bildschirme verwenden, hilft ein Monitorständer, diese in der richtigen Höhe zu halten.

Der Bürostuhl, den Sie sowohl zu Hause als auch im Büro verwenden, sollte eine ausreichende Lendenwirbelstütze haben und vorzugsweise verstellbar sein, damit Sie in der richtigen Höhe und Haltung arbeiten können. Sie könnten sich auch für einen höhenverstellbaren Sitz-/Steh-Schreibtischaufsatz entscheiden. So können Sie während der Arbeit aktiv bleiben. Unsere Stehpult-Konverter von Leitz erleichtern den Wechsel zwischen Sitzen und Stehen und nehmen dank ihrer geringen Stellfläche wenig Platz weg. Das macht sie ideal für Ihr Home Office.

 

 

Mobile Geräte in Betracht ziehen

Wenn Sie vorhaben, mit Ihren Arbeitsgeräten zwischen Zuhause und dem Büro hin- und herzufahren, sollten Sie nach Geräten suchen, die sich leicht transportieren lassen. Unsere Laptopständer lassen sich zum Beispiel flach zusammenklappen, so dass sie zusammen mit Ihrem Laptop in einer Laptoptasche transportiert werden können. Sie sollten auch eine kabellose Maus und ein kabelloses Headset in Erwägung ziehen, die Sie problemlos an verschiedene Orte mitnehmen können.

Sie sollten aber auch überlegen, wann es sinnvoll ist, die Ausrüstung doppelt anzuschaffen. So können Sie Zeit sparen, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz am Ende des Tages nicht zusammenpacken müssen. Es kann beispielsweise praktischer sein, ein kabelloses Qi-Ladegerät zu Hause und ein weiteres im Büro zu haben, damit Sie es nicht jedes Mal ausstecken müssen, wenn Sie den Ort wechseln.

Wenn Sie aufgrund von Hot-Desking-Regelungen keinen festen Schreibtisch im Büro haben, kann es trotzdem von Vorteil sein, einige Geräte im Büro zu haben. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise eine eigene Aufbewahrungsbox. Darin können Sie die Gegenstände aufbewahren, die Sie im Büro für die Einrichtung Ihres Arbeitsplatzes benötigen, damit Sie so wenig wie möglich mit nach Hause nehmen müssen. 

 

 

Die Woche planen

Für produktives hybrides Arbeiten sollten Sie versuchen, jede Woche im Voraus zu planen und einen Zeitplan zu erstellen. Sie sollten sich überlegen, welche Aufgaben Sie in dieser Woche erledigen müssen und wo dies am effizientesten möglich ist.

Wenn Sie Aufgaben haben, die kollaboratives Arbeiten erfordern, ist es wahrscheinlich besser, sie für die Zeit aufzusparen, in der Sie im Büro sind. Wenn Sie hingegen Aufgaben haben, bei denen Sie allein arbeiten müssen oder eine ruhige Umgebung benötigen, sollten Sie diese Aufgaben lieber zu Hause erledigen.

Erstellen Sie einen Zeitplan in Ihrem Kalender, damit Sie für jeden Tag Zeit einplanen können, je nachdem, wo Sie sind und was zu erledigen ist. Notieren Sie sich alle Projekttermine oder Meilensteine, die Sie einhalten müssen. Sie sollten in Ihrem Zeitplan eine gewisse Flexibilität vorsehen, falls in letzter Minute Aufgaben anfallen, die Sie nicht einplanen konnten.

 

 

Schreibtische ordentlich halten

Ein wichtiger Teil des effektiven hybriden Arbeitens ist die Organisation, sowohl zu Hause als auch im Büro. Um diese zu gewährleisten, sollten Sie sich die Zeit nehmen, Ihren Arbeitsplatz ordentlich zu halten. Ein aufgeräumter Schreibtisch hilft Ihnen, produktiv zu arbeiten.

Achten Sie darauf, dass Ihre Ausrüstung an der richtigen Stelle aufbewahrt wird, damit Sie alles leicht finden, wenn Sie es brauchen. Überlegen Sie, was Sie brauchen, um Ordnung zu halten. Vielleicht brauchen Sie Hilfen für die Schreibtischorganisation oder separate Unterstützung für Archivierung und Aufbewahrung.

Es ist hilfreich, am Ende eines jeden Tages Ihren Arbeitsplatz aufzuräumen und alles wieder an seinen Platz zu stellen. Das kann es einfacher machen, wenn Sie zum Arbeiten an diesen Platz zurückkehren, da Sie wissen, dass alles an seinem Platz ist. Es kann auch zu einer positiveren Arbeitsumgebung beitragen, wenn Sie Unordnung beseitigen.

Geordnete Dokumente – digital und in Papierversion

Um produktiv sein zu können, wenn Sie hybrid arbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Dateien leicht zugänglich sind, egal wo Sie sind. Möglicherweise hat Ihr Unternehmen bereits ein Cloud-Speichersystem eingerichtet, in dem Sie Ihre Dateien speichern und auf das Sie vom Büro und von zu Hause aus zugreifen können.

Es ist wichtig, dass dieses Speichersystem gut organisiert ist. Sie sollten Ihre Dokumente so ablegen, dass es sowohl für Sie als auch für Ihre Kollegen sinnvoll ist, damit sie bei Bedarf leicht wiedergefunden werden können. Wenn Sie Ihre Dokumente online speichern, können Sie auch verhindern, dass Ihnen Unterlagen verloren gehen, wenn Sie zwischen dem Büro und zu Hause wechseln.

Es wird sich nicht immer vermeiden lassen, dass Sie Ihre Unterlagen in Papierform erhalten. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie neben der Ablage im Büro auch eine effiziente Ablage zu Hause haben. Es kann hilfreich sein, das Ablagesystem, das Sie im Büro haben, zu Hause zu übernehmen, damit Sie genau wissen, wo Ihre Dokumente hingehören und wo sie zu finden sind.

Wenn Sie zu Hause mit vertraulichen Dokumenten arbeiten, sollten Sie sich überlegen, wie Sie diese entsorgen, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Es kann sinnvoll sein, in einen Aktenvernichter fürs Home Office zu investieren, damit Sie vertrauliche Dokumente sicher vernichten können und nicht durch den Transport zwischen Wohnung und Büro eine Datenschutzverletzung riskieren.

 

 

Kommunikation mit Kollegen

Sie können Ihren Kollegen bei der sinnvollen Einteilung ihrer hybriden Arbeitszeit helfen, indem Sie mit ihnen in Kontakt bleiben. Sie sollten wissen, wann Sie im Büro und wann Sie zu Hause sein werden, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie auch wissen, wo sie zu arbeiten gedenken. So kann jeder seine Zeit so einteilen, dass er möglichst produktiv arbeiten kann.

Vielleicht haben Sie feste Tage, an denen Sie von zu Hause aus arbeiten, oder vielleicht ändert sich dies jede Woche. In jedem Fall sollten Sie mit Ihren Kollegen in Kontakt bleiben, damit sie wissen, was los ist. Sie könnten eine Instant-Messaging-App wie Teams oder Slack verwenden, um sich jeden Tag oder jede Woche zu melden und Ihr Team über Ihren Aufenthaltsort zu informieren. Oder Sie können einen gemeinsamen Kalender verwenden, damit jeder sehen kann, wo er an einem bestimmten Tag sein wird.

Wenn Sie Besprechungen organisieren, sollten Sie bedenken, dass möglicherweise nicht alle zur gleichen Zeit im Büro sind. Achten Sie darauf, dass Sie Möglichkeiten zur Teilnahme aus der Ferne, per Videoanruf oder Telefon, einplanen, damit niemand etwas verpassen muss.

Analysieren und evaluieren

Es ist wichtig, zu beobachten, was gut funktioniert und was nicht, wenn Sie in einem Hybridbetrieb arbeiten. Sie sollten sich regelmäßig Zeit nehmen, um über die Herausforderungen nachzudenken, die sich Ihnen durch die Arbeit an mehreren Standorten stellen.

Wenn Sie z. B. feststellen, dass Sie viel Zeit mit dem Aufbau Ihrer Ausrüstung oder dem Zusammenpacken am Ende des Tages vergeuden, könnte es von Vorteil sein, zusätzliche Geräte zu kaufen, die Sie dann an beiden Arbeitsorten haben. Oder wenn Sie feststellen, dass Ihr Schreibtisch voller Dokumente ist, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, brauchen Sie vielleicht eine Ablage, die Ihnen hilft, Ihren Papierkram zu Hause zu organisieren.

Sie sollten die notwendigen Schritte unternehmen, um Ihre hybriden Arbeitsmethoden zu verbessern, damit Sie weiterhin produktiv und effizient arbeiten können.

 

Leitz bietet eine große Auswahl an Produkten fürs Home Office und Bürobedarf, damit Sie unabhängig von Ihrem Standort effektiv arbeiten können.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie das Beste aus der Telearbeit machen können:

 Wie richten Sie Ihr Home Office ergonomisch optimal ein?

10 Tipps um am Schreibtisch Ordnung zu halten

Home Office Organisation für maximale Produktivität

Passende Produkte

Leitz Ergo Cosy Höhenverstellbarer Laptopständer

Leitz Ergo Cosy Höhenverstellbarer Laptopständer

Leitz Qualitäts-Ordner 180° Active Cosy

Leitz Qualitäts-Ordner 180° Active Cosy

Leitz Cosy Mobile Aufbewahrungsbox

Leitz Cosy Mobile Aufbewahrungsbox