Oben

 

Worauf Sie beim Kauf eines

Luftreinigers achten sollten

 

Oben

Warum sollte die Luft gereinigt werden?

Im Durchschnitt macht eine Person bis zu 16 Atemzüge in der Minute oder 8.409.600 Atemzüge im Jahr.

Luftreiniger helfen Ihnen beim Atmen, indem sie luftübertragene Allergie- und Asthmaauslöser in Schlaf- und Wohnzimmern oder überall dort, wo es am wichtigsten ist, reduzieren. Informiert zu sein bedeutet, dass Sie proaktiv etwas für Ihr Wohlbefinden tun können. Ist es nicht an der Zeit, die Kontrolle über die Luft, die Sie atmen, zu übernehmen?

 

Oben
Oben
Oben
Oben
Oben
Oben

Leitz TruSens macht den Unterschied

Unsere Entwickler haben all diese Probleme mit der Erschaffung des Leitz TruSens Systems gelöst. Die Details machen den Unterschied. Die besten Luftreiniger werden an der Summe ihrer Bestandteile gemessen. Leitz TruSens bietet hervorragende Funktionen und eine bessere Möglichkeit, die Luft zu reinigen.

Oben

Leitz TruSens Luftreiniger

Mittelgroße Räume

bis zu 35 m2 *(85 m3)
mit SensorPod

Große Räume

bis zu 70 m²* (171 m³)
mit SensorPod

Kleine Räume

bis zu 23 m²* (56 m³)
nicht mit dem SensorPod kompatibel

Oben

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Luftreinigung

Auf dem Laufenden und gut informiert zu sein bedeutet, dass Sie auch proaktiv etwas für Ihr Wohlbefinden tun können. Klicken Sie auf den folgenden Link, um zu weiteren Artikeln zu gelangen, die Sie über die Luft informieren, die Sie atmen.

Oben
.
.

Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Demenzerkrankung

Forscher der University of London, des Imperial College und des King’s College London haben kürzlich eine Studie veröffentlicht, die auf einen Zusammenhang zwischen Demenz und Luftverschmutzung hinweist.

.
.

Wie sich der Frühjahrsputz auf die Luftqualität in Räumen auswirkt

Ob Schmutz, Bakterien oder Schimmelpilzsporen, in Ihren Möbeln können unangenehme Dinge leben. Diese Partikel können zu einer Vielzahl von Gesundheitsrisiken führen.



.
.

Wie kann die Verwendung eines Kamins oder Holzofens die Luftqualität in Innenräumen beeinflussen?

Obwohl die Wärme und der Geruch des Feuers entspannend sind, ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, dass die Aufnahme von Holzrauch nicht gut für Sie sein kann.